Veröffentlichungen und Vorträge

Frau-Dr-Tascher

 

11.12.2007
Promotion am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Medizinischen Fakultät der Ruprecht- Karls- Universität Heidelberg bei Prof. Dr. Wolfgang U. Eckart zum Thema „Die Entwicklung des Gesundheitswesens im Saargebiet und Saarland von 1920 – 1956 im Spiegel der machtpolitischen Verhältnisse“ (täterorientierte Längsstudie zum Schwerpunktthema „Medizin im Nationalsozialismus“)

Frau-Dr-Tascher Buch

21.07.2010
Veröffentlichung der erweiterten und ergänzten Fassung der Promotionsarbeit im Verlag Ferdinand Schoeningh Paderborn unter dem Titel „Staat, Macht und ärztliche Berufsausübung 1920-1956, Gesundheitswesen und Politik: Das Beispiel Saarland“ – dabei Unterstützung von der Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes und von der Ärztekammer des Saarlandes
Link: Kurzvorstellung des Buches vom Verlag Ferdinand Schoeningh Paderborn

Frau-Dr-Tascher Buch

20.10.2015
Herbert-Lewin-Forschungspreis zur Rolle der Ärzteschaft in der Zeit des Nationalsozialismus (ausgeschrieben vom Bundesministerium für Gesundheit, von der Bundes­ärzte­kammer, der Bundeszahnärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung)
Link zum Bericht in http://www.aerzteblatt.de
Link zum Bericht in http://www.zm-online.de

21.09.2016
Carl-Erich-Alken-Medaille der Ärztekammer des Saarlandes
Link zum Bericht in http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar1611_007.pdf


Veröffentlichungen


Tascher, Gisela: Die Entwicklung des Gesundheitswesens im Saargebiet und Saarland von 1920-1956 im Spiegel der machtpolitischen Verhältnisse, Inauguraldissertation aus dem Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg 2007.
Link:  http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/volltexte/2008/8059/pdf/Zusammenfassung_v1.pdf

Tascher, Gisela: Die standespolitische Notwendigkeit der Gründung des Saarländischen Ärzte- und Zahnärztesyndikats im Mai 1948, Teil 1, In: Saarländisches Ärzteblatt, 61. Jahrgang, Ausgabe 5/2008 S. 36-38.
Link:  http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar0805_036.pdf

Tascher, Gisela: Die standespolitische Notwendigkeit der Gründung des Saarländischen Ärzte- und Zahnärztesyndikats im Mai 1948, Teil 2, In: Saarländisches Ärzteblatt, 61. Jahrgang, Ausgabe 6/2008 S. 12-15. Link SÄB http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar0806_012a.pdfTascher, Gisela: Die standespolitische Notwendigkeit der Gründung des Saarländischen Ärzte- und Zahnärztesyndikats im Mai 1948, Teil 2, In: Saarländisches Ärzteblatt, 61. Jahrgang, Ausgabe 6/2008 S. 12-15.
Link:  http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar0806_012a.pdf

Tascher, Gisela: 60. Jahrestag der Gründung des „Saarländischen Zahnärztesyndikats“, In: Der Freie Zahnarzt, Ausgabe 6/2008 S. 26-27.

Tascher, Gisela: Zahnmedizin in der NS-Zeit – Erinnerung und Aufklärung, In: Zahnärztliche Mitteilungen 98, Nr. 24 vom 16.12.2008 S. 80-88.

Tascher, Gisela: Nationalsozialismus und Landeskrankenhaus, In: Universitätsklinikum des Saarlandes (Hrsg.), Festschrift 1909-2009: Von der Pfälzischen Heil- und Pflegeanstalt zum Universitätsklinikum des Saarlandes UKS, Homburg 2009 S. 15-24.
Link:  http://www.uniklinikum-saarland.de/fileadmin/UKS/Profil/Geschichte_und_Portrait/Festschrift_gesamt.pdf

Tascher, Gisela: Erinnern – Gedenken – Aufklären: Das Schicksal jüdischer Ärzte im Saarland 1933-1945, In: Saarländisches Ärzteblatt, 62. Jahrgang, Ausgabe 11/2009 S. 16-29.
Link:  http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar0911_016.pdf

Tascher, Gisela: Das Schicksal jüdischer Ärzte im Saarland 1933-1945, In: Denkschrift der Ärztekammer des Saarlandes (Hrsg.), Saarländisches Ärzteblatt, Sonderdruck aus 11/2009, Saarbrücken 2010.

Tascher, Gisela: Staat, Macht und ärztliche Berufsausübung 1920-1956, Gesundheitswesen und Politik: Das Beispiel Saarland (Sammlung Schöningh zur Geschichte und Gegenwart), Paderborn 2010.

Tascher, Gisela: Ein Prager „Blutrichter“ als Ärzte-Syndikus im Saarland, In: Saargeschichten Ausgabe 1-2011 S. 36-39.

Tascher, Gisela: Ärztliche Berufsausübung und staatliche Machtpolitik in der Zeit vor, während und nach der NS-Diktatur, In: Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 66 (2) 2011 S. 133-134.
Link: DZZ_02_2011_AKGZ_Tascher.pdf

Tascher, Gisela: „Führerschule der Deutschen Ärzteschaft“ in Alt Rhese: Ein trügerisches Idyll, In: Zahnärztliche Mitteilungen 101, Nr. 4 vom  01.03.2011 S. 100-106.

Tascher, Gisela: „Führerschule der Deutschen Ärzteschaft“ in Alt Rhese: Ein trügerisches Idyll, In: Saarländisches Ärzteblatt, 64. Jahrgang, Ausgabe 4/2011 S. 7-13.
Link:  http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar1104_007.pdf

Tascher, Gisela: Beiträge für www.saarland-biografien.de: Obé, Max; Orth, Oskar; Friedel, Horst; Dietrich, Fritz

Tascher, Gisela: Stand der Recherchen für eine Chronik zur Geschichte der "Sammlung Proskauer/Witt", der "Deutschen Zahnärztebücherei" und des "Forschungsinstitutes für Geschichte der Zahnheilkunde", In: Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 67 (3) 2012 S. 196-198.
Link: DZZ_03_2012_AKGZ_Tascher.pdf

Tascher, Gisela: Das erste Geschenk des Führers - Noch vor dem Gautheater in Saarbrücken planten die Nazis eine Ordensburg an der Saarschleife, In: Saargeschichten Ausgabe 1-2012 S. 4-9.

Tascher, Gisela: Die Sammlung Proskauer/Witt: Das historische Gedächtnis der Zahnärzte, In: Zahnärztliche Mitteilungen 102, Nr. 19 vom  01.10.2012 S. 96-102.
Link: http://www.zm-online.de/hefte/Das-historische-Gedaechtnis-der-Zahnaerzte_62038.html

Tascher, Gisela: "Alt bewährte“ Strukturen, Funktionsträger und gesetzliche Bestimmungen, Gesundheitswesen und Politik im Saarland 1945-1957. In: Linsmayer Ludwig/Wettmann Peter: Last aus tausend Jahren - NS-Vergangenheit und demokratischer Aufbruch im Saarstaat. Historische Beiträge des Landesarchivs Saarbrücken, Band 12. Saarbrücken 2013.
Link: http://www.saarland.de/SID-4E870180-FDFF3C50/109512.htm

Tascher, Gisela: Die Gründung der Ärztekammer des Saarlandes im Oktober 1945, In: Saarländisches Ärzteblatt, 68. Jahrgang, Ausgabe 10/2015 S. 9-12.
Link: http://www.aebsaar.de/pdf/saar1510_009.pdf

Tascher, Gisela: Von der Blockade zur fachlichen Aufarbeitung, In: Zahnärztliche Mitteilungen 106, Nr. 2A vom 16.01.2016 S. 54-55.
Link: https://www.zm-online.de/archiv/2016/02/gesellschaft/von-der-blockade-zur-fachlichen-aufarbeitung/
Link: https://www.zm-online.de/archiv/2016/02/gesellschaft/schmerzlich-unbegreiflich/

Tascher, Gisela: NS-Zwangssterilisationen. Handeln auf Befehl des Führers. Die illegale und streng geheime Zwangssterilisation der "Rheinlandbastarde" von 1937 und die Strafverfolgung der ärztlichen Täter nach 1945, In: Deutsches Ärzteblatt 2016; 113(10): A 420-2.
Link: htt://www.aerzteblatt.de/pdf.asp?id=175272

Tascher, Gisela: Die politisch und ideologisch ausgerichtete "Gleichschaltung" der ärztlichen Standesorganisationen ab 1933 und deren Auswirkung auf die ärztliche Berufsausübung vor und nach 1945. In: Krischel, Matthis/Schmidt, Mathias/Groß, Dominik (Hrsg.): Medizinische Fachgesellschaften im Nationalsozialismus. Bestandsaufnahme und Perspektiven. Münster 2016 S. 19-30.
Link: http://www.ukaachen.de/kliniken-institute/institut-fuer-geschichte-theorie-und-ethik-der-medizin/alle-beitraege-aus-news/news/artikel/10062016-neuerscheinung-medizinische-fachgesellschaften-im-nationalsozialismus-bestandsaufnah.html

Tascher, Gisela: NS-Zwangssterilisationen. Handeln auf Befehl des Führers. Die illegale und streng geheime Zwangssterilisation der "Rheinlandbastarde" von 1937 und die Strafverfolgung der ärztlichen Täter nach 1945, In: Saarländisches Ärzteblatt 2016, Ausgabe 5/2016 S. 13-17.
Link: http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar1605_013.pdf

Tascher, Gisela: Die Zwangssterilisation der sogenannten "Rheinlandbastarde" von 1937 und die Strafverfolgung der ärztlichen Täter nach 1945, In: Saarbrücher Hefte 2017, S. 34-43.

Tascher, Gisela: Im Dienste des Volkskörpers, In: Zahnärztliche Mitteilungen 107, Nr. 20 vom 16.10.2017 S. 52-60.
Link: https://www.zm-online.de/archiv/2017/20/gesellschaft/im-dienste-des-volkskoerpers/seite/alle/

Tascher, Gisela: Wilhelm Ewig - Erster "Gaugesundheitsführer" und Leibarzt der Familie von Gauleiter Joseph Bürckel. In: Schmidt, Mathias/Groß, Dominik/Westemeier, Jens (Hrsg.): Die Ärzte der Naziführer. Karrieren und Netzwerke. Münster 2018 S. 227-235.
Link:https://www.ukaachen.de/fileadmin/files/institute/geschichte-theorie-ethik-medizin/DieA__rztederNaziFu__hrer_2018.pdf

Tascher, Gisela: Die Gleichschaltung der standespolitischen und wissenschaftlichen Verbände der Zahnärzte nach 1933. In: Groß, Dominik/Westemeier, Jens/Schmidt, Mathias/Halling, Thorsten/Krischel, Matthis (Hrsg.): Zahnärzte und Zahnheilkunde im "Dritten Reich". Eine Bestandsaufnahme. Münster 2018 S. 41-64.
Link: https://www.ukaachen.de/fileadmin/files/institute/geschichte-theorie-ethik-medizin/Zahna__rzteundZahnheikundeimDrittenReich__2018.pdf

Tascher, Gisela: Im Dienste des Volkskörpers, Gleichschaltung der Zahnärzteschaft nach 1933. In: Saarländisches Ärzteblatt 2018, Ausgabe 3/2018 S. 17-22.
Link: http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar1803_017.pdf

Tascher, Gisela: 70 Jahre "Saarländisches Zahnärztesyndikat". Der Kampf um freiberufliche Strukturen. In: Saarländisches Ärzteblatt 2018, Ausgabe 6/2018 S. 15-20.
Link: http://www.aerzteblatt-saar.de/pdf/saar1806_015.pdf


Vorträge

Thema: „Ergebnisse einer Längsstudie zur Entwicklung des Gesundheitswesens im Saargebiet und Saarland von 1920 bis 1956 im Kontext der machtpolitischen Verhältnisse“
Vortrag: Vortragsreihe des „Historischen Vereins für die Saargegend“: Aktuelle Forschungen zur Saarregion
Datum: 25.11.2008
Ort: Edelhaus des Römermuseums Homburg/Schwarzenacker.

Thema: „Ärztliche Berufsausübung und staatliche Machtpolitik in der Zeit vor, während und nach der NS-Diktatur“
Vortrag: Deutscher Zahnärztetag 2009: Symposium des Arbeitskreises Geschichte der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Datum: 07.11.2009
Ort: Kongresszentrum Messe München

Thema: „Staat, Macht und ärztliche Berufsausübung 1920 -1956, Gesundheitswesen und Politik: Das Beispiel Saarland“ http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/lokalnews/Heusweiler-Zahnaerztin-Tascher-Haus-der-Aerzte;art27857,3428654
Vortrag: Buchvorstellung als Gemeinschaftsveranstaltung der Ärztekammer des Saarlandes mit der Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes und dem Verlag Ferdinand Schöningh Paderborn
Datum: 21.09.2010
Ort: Haus der Ärzte (Grosser Sitzungssaal) Faktoreistrasse 4 Saarbrücken

Thema: „Staat, Macht und ärztliche Berufsausübung 1920 -1956, Gesundheitswesen und Politik: Das Beispiel Saarland“
Vortrag: Buchvorstellung als Gemeinschaftsveranstaltung des Bildungszentrums Kirkel der Arbeitskammer des Saarlandes und der Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes
Datum: 12.01.2011
Ort: Arbeitskammer Bildungszentrum- Kirkel

Thema: „Die Rolle der Saar-Mediziner im Dritten Reich“
Vortrag: Vortragsreihe der Rohrbacher Heimatfreunde e.V.
Datum: 16.03.2011
Ort: Vereinshaus Bahnhofstrasse 36 Rohrbach

Thema: „Das Comeback der Täter“, Elitenkontinuität in Deutschland: Gibt es Netzwerke der Macht, die politische Systemwechsel überstehen?“
Vortrag: öffentliche Veranstaltung des SR 2 KulturRadio: Diskurs – das Historische Quartett
Diskussionsteilnehmer: Prof. Dr. Peter Steinbach, Hans Leyendecker und Dr. Gisela Tascher (Moderation: Thomas Bimesdörfer)
Datum: 11.04. 2011
Ort: Saarländischer Rundfunk Studio Eins Funkhaus Halberg, Saarbrücken
SR-Mediathek: 01.05.2011 20.04-21.00 Uhr SR 2 KulturRadio (Mitschnitt vom 11.04.2011)

Thema: „Staat, Macht und ärztliche Berufsausübung 1920 -1956, Gesundheitswesen und Politik: Das Beispiel Saarland“
Vortrag: Buchvorstellung als Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde e. V.
Datum: 28.06.2011
Ort: Landesarchiv des Saarlandes Saarbrücken/Scheidt

Thema: „Stand der Recherchen zur Geschichte der „Sammlung Proskauer/Witt“, der „Deutschen Zahnärzte-Bücherei“ und des „Forschungsinstitutes für Geschichte der Zahnheilkunde““
Vortrag: Deutscher Zahnärztetag 2011: Symposium des Arbeitskreises Geschichte der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Datum: 12.11.2011
Ort: Kongresszentrum Messe Frankfurt/Main

Thema: „Staat, Macht und ärztliche Berufsausübung 1920-1956. Gesundheitswesen und Politik: Das Beispiel Saarland. Vorstellung einer Längsstudie zum Thema „Medizin und Nationalsozialismus“, die mit Unterstützung der Ärztekammer des Saarlandes und der Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes 2010 veröffentlicht und vorgestellt wurde.
Vortrag: Vortragsreihe „Medizin im Dritten Reich“ der Bezirksärztekammer Trier
Datum: 23.05.2013
Ort: Ärztehaus Trier, Balduinstr. 10-14

Thema: „Die politisch und ideologisch ausgerichtete Gleichschaltung der ärztlichen Standesorganisationen ab 1933 und deren Auswirkung auf die ärztliche Berufsausübung vor und nach 1945“
Vortrag: internationale Tagung des Institutes für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen zum Thema „Medizinische Fachgesellschaften im Nationalsozialismus – Bestandsaufnahme und Perspektiven“
Datum: 08-09.10.2013
Ort: Suermondt-Ludwig-Museum Aachen, Wilhelmstraße 18

Thema: „Stand der Archivaufbereitung und zum Archivbestand der „Sammlung Proskauer/Witt“ und der „Deutschen Zahnärzte-Bücherei“ – Ergebnis der Anfrage an die BZÄK“
Vortrag: Deutscher Zahnärztetag 2014: Symposium des Arbeitskreises Geschichte der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Datum: 08.11.2014
Ort: Kongresszentrum Messe Frankfurt/Main

Thema: „Medizin im Saarland vor, während und nach dem Nationalsozialismus“
Vortrag: Fortbildung der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Klinikum Merzig der SHG
Datum: 11.03.2015
Ort: Klinikum Merzig der SHG Merzig, Triererstrasse 148

Thema: „Die zahnärztlichen Standesorganisationen und das "Forschungsinstitut für Geschichte der Zahnheilkunde" im Spannungsfeld zwischen NS-Vergangenheit und machtpolitischen Interessen“
Vortrag: Konferenz des Institutes für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen zum Thema „Zahnärzteschaft und Dentisten im nationalsozialistischen Deutschland“
Datum: 17.-18.03.2015
Ort: Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen, Wendlingweg 2

Thema: „Die Gründungsgeschichte des Saarländischen Zahnärztesyndikats von 1948 im politischen Kontext“
Vortrag: : Deutscher Zahnärztetag 2015: Gemeinschaftstagung des Arbeitskreises Ethik und des Arbeitskreises Geschichte der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Datum: 07.11.2015
Ort: Kongresszentrum Messe Frankfurt/Main

Thema: „Wilhelm Ewig. Erster „Gaugesundheitsführer“ und Leibarzt der Familie von Gauleiter Joseph Bürckel"
Vortrag: nationale Tagung des Institutes für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen zum Thema „Die Ärzte der Nazi-Führer – Karrieren und Netzwerke“
Datum: 27.-28.10.2016
Ort: Centre Charlemagne Neues Stadtmuseum Aachen, Katschhof 1

Thema: „Die illegale und streng geheime Zwangssterilisierung der „Rheinlandbastarde“ von 1937 und die Strafverfolgung der ärztlichen Täter nach 1945"
Vortrag: Im Rahmen der Landeshauptversammlung des Landesverbandes Saarland des NAV-Virchow-Bundes (Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands e.V.) und des Berufsverbandes Deutscher Nervenärzte
Datum: 23.11.2016
Ort: Haus der Ärzte (Grosser Sitzungssaal) Faktoreistrasse 4 Saarbrücken
Link: http://www.nav-virchowbund.de/landesgruppe-setzt-sich-mit-ns-zwangssterilisationen-auseinander

Thema: „Zwangssterilisation der "Rheinlandbastarde" 1937"
Vortrag: Im Rahmen einer Gastausstellung der „Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin“ (DGKJ) in Zusammenarbeit mit der Brandenburgischen Historischen Kommission und dem Institut für Geschichte der Medizin und Ethik der Medizin der Charité-Universitätsmedizin in Berlin
Datum: 31.01.2017
Ort: Festsaal des Rathauses Saarbrücken St. Johann
Link: Flyer_im_GedenkenderKinder.pdf

Thema: „Die Gleichschaltung der standespolitischen und wissenschaftlichen Verbände der Zahnärzte nach 1933“
Vortrag: Expertenworkshop des Institutes für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen zum Thema „Zahnheilkunde und Zahnärzteschaft im Nationalsozialismus“
Datum: 08.06. – 09.06.2017
Ort: Spiegelsaal, Uniklinik RWTH Aachen, Pauwelsstrasse 30
Link: Flyer_Expertenworkshop-rwth.pdf

Thema: „Die Gründung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Deutschlands als Körperschaft des öffentlichen Rechts am 27.07.1933“
Vortrag: Deutscher Zahnärztetag 2017: Symposium des Arbeitskreises Geschichte der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Datum: 11.11.2017
Ort: Kongresszentrum Messe Frankfurt/Main

Thema: „Die Gründung der „Kassenzahnärztlichen Vereinigung Deutschlands“ (KZVD) und der „Kassenärztlichen Vereinigung Deutschlands“ (KVD) als Körperschaft des öffentlichen Rechts im Sommer 1933 und die Gleichschaltung der Zahnärzte“
Vortrag: „Paul Fritsche Stiftung Wissenschaftliches Forum“ Homburg/Saar
Datum: 17.05.2018
Ort: Hörsaal der Medizinischen Biochemie, Geb. 45, Homburg/Saar
Link: Einladung-Tascher-17-05-2018.pdf

Thema: „Der Arbeitskreis Geschichte der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und die Arbeiten zur Erforschung der Zahnheilkunde im Nationalsozialismus“
Vortrag:Symposium des Institutes für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf: Geschichtsbewusstsein und Erinnerungskultur in medizinischen Fachgesellschaften. Eine Bestandsaufnahme zu Organisationsformen und Akteuren.
Datum: 09.06.2018
Ort: Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V., Uerdingerstrasse 64, Düsseldorf
Link: Fachgesellschaften_Programm.pdf

Thema: „Der dänische SS-Arzt Carl Vaernet und seine pseudo-wissenschaftlichen Experimente an homosexuellen Männern im KZ-Buchenwald“
Vortrag:Fachtagung: „Rosa Winkel, Paragraf 175. Weißer Fleck. Unerforschte Verfolgung von Schwulen und Lesben im Saarland 1933 bis 1994“
Datum: 17.10.2018
Ort: Festsaal des Rathauses Saarbrücken St. Johann und Stadtarchiv Saarbrücken
Link: Flyer_Weisser_Fleck_ 17-10-2018.pdf

Thema: „Die Sammlung Proskauer/Witt - aktuelle Informationen“
Vortrag:Deutscher Zahnärztetag 2018: Symposium des Arbeitskreises Geschichte der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Datum: 10.11.2018
Ort: Kongresszentrum Messe Frankfurt/Main

Mitgliedschaften

Arbeitskreis Ethik der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Link: http://www.dgzmk.de/dgzmk/fachgruppierungen/arbeitskreis-ethik.html

Arbeitskreis Geschichte der Zahnheilkunde der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Link: http://www.dgzmk.de/dgzmk/fachgruppierungen/arbeitskreis-geschichte-der-zahnheilkunde.html

Historischer Verein für die Saargegend
Link: http://www.hvsaargegend.de/
Link: http://edition-schaumberg.de/index.php?id=saargeschichten